UniNetzwerk (Düsseldorf-Wuppertal)

Werksbesichtigung Bayer Pharma AG

Am 01.09.2015 fand bereits die zweite Werksbesichtigung des UniNetzwerkes Düsseldorf-Wuppertal statt.

Wie schon am 11.08.2015 bei Axalta Wuppertal konnten Studenten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Bergischen Universität Wuppertal tiefe Einblicke in die betriebliche Praxis erlangen.

Neben der Betriebsbesichtigung zur Aufreinigung der Acarbose Produktion (Wirkstoff für Glucobay) wurde durch den stellvertretenden Werkleiter Herr Dr. Matthäus über die Historie des Konzerns informiert. Natürlich durfte in diesem Zusammenhang ein Gespräch über die wichtige Mitbestimmung nicht fehlen und die Teilnehmer wurden über den Betriebsrat sowie die IG BCE seitens Tabea Burchartz (BR Bayer Wuppertal) und Kevin Flesch (IG BCE Düsseldorf) aufgeklärt. Denn auch für junge Akademiker leisten Betriebsräte und  IG BCE wichtige und wertvolle Arbeit.

IG BCE Kevin Flesch

Werksbesichtigung Bayer Pharma AG

Wie schon die Axalta Besichtigung wurde auch die Bayer Besichtigung von allen Beteiligten sehr positiv aufgenommen und der Leitsatz des Uninetzwerkes „uni meets business“ nimmt einen immer höheren Stellenwert in der universitären Arbeit des Bezirkes Düsseldorf ein.

Der Bezirk Düsseldorf möchte sich abschließend noch einmal bei allen beteiligten Parteien für die gelungene Exkursion im Zuge der gelebten Sozialpartnerschaft bedanken und freut sich schon jetzt auf die kommenden Aktionen.

Nach oben