IG-BCE-Fahnen Foto: 

Cintula

Bezirk Düsseldorf

Der Bezirk Düsseldorf hat etwa 13.000 Mitglieder in über 130 Betrieben.  weiter

„Wir müssen sichtbarer werden"

Foto: 

Andreas Varnhorn

Durch die Offensive Frauen konnten bereits Frauen in Produktion, Labor und Büro für die IG BCE gewonnen werden. Nun liegen hochqualifizierte Frauen und Akademikerinnen im gewerkschaftlichen Fokus. Anlass ist die wachsende Zahl der hochqualifizierten Angestellten (HQA) in den Betrieben, die gleichzeitig gewerkschaftlich unterrepräsentiert ist. „Wir müssen als IG BCE für hochqualifizierte Frauen sichtbarer werden und Lösungen auf individuelle Problemstellungen anbieten“, sagt Karin Erhard aus dem geschäftsführenden Hauptvorstand der IG BCE.  weiter

Arbeiten, wenn andere schlafen

Foto: 

iStockphoto /Alife

Viele Beschäftigte verdienen nachts ihr Geld. Weil das regelmäßige Arbeiten gegen die innere Uhr aber physisch und psychisch belasten kann, gibt es einen Ausgleich. Kompakt bringt Licht ins Dunkel.   weiter

Aktiven Netzwerk

Bereits zum vierten Mal trafen sich aktive Mitglieder der IG BCE Düsseldorf zum „Aktiven Netzwerk“. In Wuppertal diskutierten die Kolleginnen und Kollegen über ihre Zukunftsgewerkschaft.  weiter

Mach mit und gestalte die Zukunft!

Mitgliedergewinnung und Mitgliederbindung stehen weit oben auf der Prioritätenliste der IG BCE. Unter www.zukunftsgewerkschaft.de ruft die Gewerkschaft zu einer Online-Befragung auf, um zu erfahren, welche Wünsche ihre Mitglieder haben. Daraus werden passgenaue Angebote abgeleitet, die den Beschäftigten in den IG-BCE-Branchen weiterhelfen.  weiter

So viel Arbeit nach Feierabend

Foto: 

iStockphoto / skynesher

Überstunden: Oft wollen Chefs Arbeitnehmer, die notfalls auch mal länger schaffen. Doch wie viel unbezahlte Mehrarbeit ist erlaubt, welche Regelungen gibt es generell?  weiter

Der lästige gelbe Schein

Foto: 

Ulrich Niehoff/timsa/Getty Images

Weniger Papierkrieg, sonst bleibt alles beim Alten: Krankschreibungen sollen ab 2021 ausschließlich auf elektronischem Weg erfolgen - an den gesetzlichen Vorgaben rund um die Arbeitsunfähigkeits-bescheinigung ändert sich nichts.  weiter

Perspektiven der Vertrauensleutearbeit

In Zeiten der Globalisierung wird die Arbeitswelt stetig komplizierter und vielfältiger. Die Erwartungshaltung an Arbeitnehmer nimmt genauso zu, wie die Forderungen nach mehr Flexibilität. Die Globalisierung führt auch zu enormen Wettbewerbsdruck. Vor allem wenn Länder wie China mit Lohn- und Umweltdumping Marktanteile erobern wollen oder wenn Länder wie die USA mit reinen Machtmitteln größere Anteile am Welthandel erzielen wollen. Dann wäre da noch die Herausforderung, aus Gründen des Klimaschutzes, bis 2050 eine weitestgehend CO2-freie Produktion zu erreichen.  weiter

Rechte Stimmung im Betrieb? Schau nicht weg! Sieh genau hin!

Foto: 

timsa /Getty Images

Rechtspopulisten im Aufwind, zunehmender Nationalismus und Rassismus — auch das ist die Gegenwart. Oder anders gesagt: Verbale und körperliche Gewalt gegen die „Anderen“ findet jeden Tag statt. Was kann jeder auch am Arbeitsplatz dagegen tun?  weiter

Nach oben