IG-BCE-Fahnen Foto: 

Cintula

Bezirk Düsseldorf

Der Bezirk Düsseldorf hat etwa 12.800 Mitglieder in über 130 Betrieben.  weiter

VERHANDLUNGEN VERTAGT

Foto: 

© Mandy Klötzer

Ernüchterndes Ende der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die 40.000 Beschäftigten der Papierindustrie. Nach einem mehr als zwölfstündigen Verhandlungsmarathon in Potsdam wurden die Gespräche zwischen IG BCE und der Verhandlungsdelegation der Vereinigung der Arbeitgeberverbände der Deutschen Papierindustrie (VAP) am späten Donnerstagabend ohne Ergebnis unterbrochen.  weiter

Keine Tarifeinigung in der Papierindustrie

Foto: 

Mandy Klötzer

von Lars Ruzic | 25.09.2020 | Abteilung Kommunikation | Medieninformation Kein Abschluss: IG BCE und Arbeitgeber haben sich gestern (24. September) in der zweiten Tarifrunde auf kein Ergebnis für die 40.000 Papier-Beschäftigten geeinigt. Nach stundenlangen Gesprächen wurden die Verhandlungen am späten Donnerstagabend in Potsdam abgebrochen.  weiter

Zukunft gestalten, Zusammenhalt fördern: Wählen Gehen!

Foto: 

DGB NRW

Liebe Kollegin, lieber Kollege, der DGB und seine Gewerkschaften haben vor den Kommunalwahlen im ganzen Land auf die drängenden Themen vor Ort hingewiesen: Die Situation an unseren Schulen, fehlende Jugend und Sozialeinrichtungen, Mobilität und Wohnen ebenso wie gute und tarifge-bundene Arbeitsplätze. In den Kommunen muss den Menschen Stabilität und Sicherheit gegeben werden.  weiter

CONTINENTAL WILL FÜR SPARPROGRAMM DAS PROFITABLE REIFENWERK AACHEN OPFERN

Foto: 

© Continental AG

Der Continental-Konzern plant im Zuge seines Sparprogramms tiefe Einschnitte im profitablen Rubber-Geschäft. Wie das Management am Dienstag im Aufsichtsrat des Geschäftsbereichs mitteilte, soll das Reifenwerk in Aachen geschlossen werden. Damit sollen im Reifen-Bereich, der über Jahre zweistellige Gewinnmargen und selbst im vom Lockdown geprägten Frühjahr 2020 noch schwarze Zahlen abgeliefert hat, rund 1800 Menschen ihren Arbeitsplatz verlieren.  weiter

VERHANDLUNGEN IN PAPIERINDUSTRIE OHNE ERGEBNIS

Foto: 

IG BCE

Die erste Runde der Tarifverhandlungen für die 40.000 Beschäftigten in der Papierindustrie endeten am Mittwoch ohne Ergebnis. Die Arbeitgeber zeigten kein Verständnis für die Forderungen der IG BCE.  weiter

Tarifverhandlungen für die Papiererzeugende Industrie beginnen

Foto: 

fa-drewsen-lachendorf-400

„Nur Applaus reicht uns nicht!“   Am 9. September beginnen die bundesweiten Tarifverhandlungen für die 40.000 Beschäftigten in der papiererzeugenden Industrie mit Betrieben wie Essity (Neuss), FS Karton (Düsseldorf), Metsä (Düren), Smurfit Kappa (Euskirchen, Kreuzau, Zülpich) und Kanzan (Düren). Für die rund 6.000 Beschäftigten in der papiererzeugenden Industrie in Nordrhein-Westfalen geht es um nicht weniger als die Anerkennung ihrer Leistungen während der Corona-Pandemie.  weiter

Politisches Frühstück mit den Kandidierenden in Düsseldorf

Foto: 

DBG-Region Düsseldorf-Bergisch Land

Am Montag, den 7. September 2020 von 8:30 bis 11:30 veranstaltet die DGB-Region Düsseldorf-Bergisch Land ein politisches Frühstück mit den Kandidierenden für das Oberbürgermeister- bzw. Oberbürgermeisterinnenamt zur Kommunalwahl am 13. September 2020.  weiter

am 13. September wählen gehen!

Foto: 

IG BCE Landesbezirk Nordrhein

die Kommunalwahlen am 13. September in Nordrhein-Westfalen stehen ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Nach wie vor beeinträchtigt die Krise die Arbeits- und Lebensbedingungen. Kurzarbeit und die Sorge um Beschäftigung und Einkommen bestimmen den Alltag vieler Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Eltern fragen sich, wie sie Berufstätigkeit und die Betreuung ihrer Kinder gewährleisten, wie Gesundheitsschutz einerseits, Schulpflicht und eingeschränkte Öffnungszeiten von Kindergärten und Kitas andererseits miteinander zu verbinden sind.  weiter

Nach oben